Gedanken eines ChorleitersMayer

 

Unser Chorleiter Walter Mayer

über sich:

Der musikalische Grundstein wurde schon in der Familie gelegt, wo das mehrstimmige Singen gepflegt wurde. Das Vorleben der Eltern, die auch mehrere Instrumente gespielt haben motivierte mich bereits im Alter vonsechs Jahren zu einer gesanglichen und instrumentalen Ausbildung an der Gitarre bei Frau Prof. Deutschmann. Die ersten öffentlichen Auftritte durfte ich bei entsprechenden kirchlichen und sonstigen Anlässen erfahren. Das Singen im Chor in der Grundschule (VS, HS) war für mich eine Selbstverständlichkeit. Eine besondere Förderung durfte ich in der HS unter Prof. G. Mittergradnegger genießen, der mich immer wieder in den seinerzeitigen „Rundfunkjugendchor" zu kleinen Soloauftritten einlud. Meine gesangliche Weiterbildung habe ich in der Landesmusikschule Klagenfurt bei verschiedenen Stimmbildnern intensiviert.1984 bin ich dem Verein MGV Reifnitz beigetreten, und wurde ein Jahr später bereits zum Chorleiter bestellt. Seit 1985 nehme ich regelmäßig an den Chorleiterschulungen des KSB teil. Da mich die Chorleitung sehr interessierte, begann ich im Jahre 1990 mit dem Chorleiterstudium am Kärntner Landeskonservatorium. Dieses Studium schloss ich 1995 mit dem staatlichen Diplom ab.

Lied: rauscht es Wasser:

eXTReMe Tracker